Dienstag, 4. Juni 2019

Bücherwelt: Blocktour zu "Greatest Darkness - split my soul" Teil 2



Hallo Ihr Lieben und willkommen zurück zum zweiten Teil des vierten Blogtourtages. Wie schon heute früh versprochen, bekommt Ihr nun noch meine Rezi zu dem Buch zu sehen. 






🌺~ Autorin: Nicky P. Kiesow ~🌺
🌺~ Erscheinungsdatum: 01.06.2019 ~🌺
🌺~ Format: Taschenbuch; Ebook ~🌺
🌺 ~ Preis: TB 12,99 €; Ebook 3,99€ ~🌺
🌺~ Seitenanzahl: 410 ~🌺
🌺 ~ ISBN: 978-1096490111~🌺

-`´-  Vorweg   -`´-~

Zum zweiten Mal geht Nicky P. Kiesow mit einem für sie neuen Genre unbekannte Wege. Nachdem sie sich schon im Fantasybereich viele Fans mit der Fuchsreihe, Herbstprinzessin, Noel &Noelle und Dragon Fortune gemacht hat, kam im November 2018 der erste Teil der Rockstar- Love-Story „Rock & love me - Blake“ in die Bücherregale von Amazon und schlug ein wie eine Bombe. Wie in einer früheren Rezension schon beschreiben, ist dieses Buch sooo gut und so viele freuen sich schon auf Band zwei im Juli dieses Jahres.
Dieses Jahr und ebenfalls im Juni kommt ihr neuer Dark- Romance Roman „Greatest Darkness“ heraus.
Dieser ist ein absolutes Herzensprojekt von der Autorin, da sie in der Vergangenheit viel durchmachen und verarbeiten musste. Es ist nicht ihre Geschichte, aber das Ergebnis kann sich so etwas von sehen lassen…
Je nachdem wie stark die eigenen Nerven sind, kann man es meiner Meinung nach schon ab sechzehn Jahren lesen, die Autorin empfiehlt es jedoch aufgrund der Thematik und ein paar wenigen Erotikszenen in dem Buch ab achtzehn Jahren.


-`´-  Inhalt des Buches   -`´-

Emilia flieht aus ihrer Heimat, um in New York neu anzufangen. Doch kaum kommt sie an, offenbart ihr ihr neuer Chef, dass sie gleich wieder die Koffer packen kann. Ziemlich verzweifelt, weil sie dringend das Geld braucht, um ihr Studium und ihre Wohnung zu finanzieren, trifft sie glücklicherweise auf Luke, der ihr aushelfen kann, denn sein Bruder, braucht dringend eine Assistentin, um seinem ganzen Chaos Herr zu werden. Was er jedoch nicht erwähnt: Beide wohnen im selben Haus und Lukes Vorschlag ist nicht ganz uneigennützig …
Dieser Roman enthält explizite Liebesszenen und wird aus einer Sicht erzählt.
Triggerwarnung:
Der Prolog des Buches kann bei Personen mit posttraumatischer Belastungsstörung zu einer Verschlechterung des Zustandes führen, da er psychische Misshandlungen sowie sexuellen Missbrauch enthält. Ein Überspringen des Prologs ist deshalb möglich.

(Amazon)
-`´-   Cover, Bilder und Gestaltung   -`´-

Ich finde das Cover genial und den Schriftsatz wiedermal perfekt abgestimmt. Es zeigt, eine Hibiskusblüte, welche durch ein Laken geformt wurde. Nicht nur schick sondern auch sehr passend.

-`´-   Meinung zum Buch   -`´-

Alle die mich schon kennen wissen, dass ich den Schreibstil von Nicky P. Kiesow sehr mag und auch bei „Greatest Darkness“ ist er wieder beflügelnd und lässt mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich finde die Story, obwohl sie nicht der „rosaroten Ponyhof Geschichte“ entspricht, so was von genial, auch weil Nicky nicht das Gleiche schreibt, was ich schon sooo oft gelesen habe, sondern mit etwas Neuem heraussticht. Obwohl die Thematik mir schon ganz schön ans Herz geht und teilweise ziemlich düster ist, freue ich mich um so mehr über die Entwicklung der Protagonistin Emma Wells und fühle richtig mit mit ihr mit. Auch das gefällt mir so an diesem Buch, da so viele unterschiedliche Emotionen drinstecken, die mich schmunzeln, schreien, lachen und manchmal auch fast verzweifeln lassen. Auch die Nebencharaktere und die Geschichte drumherum werden richtig beleuchtet und ausgebaut, was es nie langweilig werden lässt und mir somit viel tiefere Einblicke gewährt hat. Und Luke, ja was soll ich sagen, er ist der Hammer und für die ein oder andere Überraschung gut. Für mich hat Nicky für diesen Roman den perfekten Protagonisten geschaffen. 
Mehr möchte ich Euch gar nicht verraten, nur , dass mir bei dem Cliffhanger am Schluss erst einmal kurz die Luft weggeblieben ist, aber zum Glück muss ich, und auch Ihr nicht lange auf den zweiten Band warten.  ;-)

-`´-  Fazit des Buches   -`´-

Ich finde dieses Buch kurz zusammen gefasst sooo hammergeil, unvorhersehbar, fantastisch geschrieben und gefühlvoll, sexy und ein absolutes “Must- have“ für meinen Bücherschrank!!!



5+ von 5 Sterne

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Alle, die erst jetzt reinschauen finden im ersten Teil leckere Rezepte zum nachmachen und auch die Gewinnspielfrage des heutigen Tages. 

Ganz liebe Grüße an Euch alle, und weiterhin ganz doll viel Spaß beim Entdecken der nächsten Tagesbeitäge.
Ich würde mich freuen wenn Ihr mal wieder hier oder auf meiner Facebook- Seite vorbeischaut.  
Eure Claudi 





Montag, 3. Juni 2019

Bücherwelt: Blocktour zu "Greatest Darkness - split my soul" Teil 1




Hallo Ihr Lieben, 

herzlich willkommen zum vierten Tag der Blogtour zu "Greatest Darkness - split my soul" 
von Nicky P. Kiesow.

Heute darf ich Euch zum einen den ersten kleinen Einblick in die Genusswelt dieses Dark Romance Romans bieten. Ich habe mich sehr über diese Aufgabe gefreut und schon mal das ein oder andere für Euch probiert.

Im zweiten Teil meines Blogtourtages, welcher heute Nachmittag 15 Uhr erscheint, könnt Ihr Euch dann mit meiner Rezension schon mal ein bisschen auf das Buch einstimmen. 

Die Gewinnspielfrage des heutigen Tages findet Ihr in diesem Beitrag ganz unten. Keine Angst, ein jeder von Euch wird sie mit Bravour meistern, da bin ich mir ganz sicher. :-)

Aber nun erst einmal viel Spaß beim schmökern und kochen. 





Rezepte-Sammlung Greatest Darkness

(Hinweis: Alle Gerichte sind für 4 Personen ausgelegt)



Vicky ist nicht nur die neue WG Mitbewohnerin von Emma, sondern auch ihre gute Freundin. Am Abend kocht sie immer für alle aus der WG und beim lesen lief mir regelmäßig das Wasser im Mund zusammen. Hier findet Ihr einige ihrer Leckereien, die Ihr ganz leicht nahkochen und und Euch somit noch ein stückchen mehr "Greatest Darkness" in's Haus holen könnt.







Vickys-Reste-Schinkenauflauf

ca. 30 Minuten Arbeitsaufwand

Normalerweise kann der ganz individuell erfolgen, mit allem, was im Kühlschrank noch genießbar ist und zusammen passt. Aber Vickys Rest-Schinkenauflauf sieht folgendermaßen aus:


Zutaten:

  • 500g gedrehte Nudeln (Fusilli)
  • 250g Kochschinken
  • 150g Mais
  • 300 ml Sahne
  • 1 Liter Milch
  • 2 EL Butter
  • 2 Eigelb
  • 2 Scheiben Toast-Käse
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 EL Mehl
  • frische Petersilie
  • Pfeffer und Muskat
  • 1 Tüte geriebener Gauda

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Schinken würfeln und in Butter anbraten.

Danach 2 EL Mehl hinzugeben und unter Rühren leicht anbräunen. Mit Milch und Sahne ablöschen. Die Eigelbe unter Rühren hinzugeben und dann aufkochen lassen.

Den Toastkäse einlassen und solange rühren, bis er vollkommen geschmolzen ist. Dann noch mit Petersilie, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Mit den ungekochten Nudeln in die Auflaufform geben und mit Gauda-Käse bei 200°C ca. 30 Min. in den Ofen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mac’n’Cheese

Fast hätte es von Vicky Spagetti Bolognese gegeben, aber da dieses Buch in den USA spielt, hat sich die Autorin dann doch für etwas typisch amerikanisches entschieden. Und ich bin so froh darüber, denn sonst wäre ich nie darauf gekommen und es ist sooo lecker, dass ich eine riesige Portion machen muss um von meinen Jungs noch etwas abzubekommen.  ;-)

ca. 10 Minuten Arbeitsaufwand





Zutaten:

  • 500 g Makkaroni oder Penne oder andere Nudeln
  • 100 g Butter
  • 400 g Chesterkäse, gerieben oder anderer Käse
  • 4 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer, Thymian
  • Worcestersauce
  • 1 Zwiebel
  • 5 Scheiben Zwieback
  • 200 ml Milch
  • 1 Zitrone, Saft davon


Zubereitung:

Die Nudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen.

Währenddessen die Zwiebel würfeln und in einem Teil der Butter mit dem Thymian anschwitzen.
Den Rest der Butter zugeben und kurz aufkochen. Das Mehl einrühren und ebenfalls kurz anschwitzen.

Die Milch dazugeben und aufkochen lassen. Falls die Sauce zu dickflüssig wird, mehr Milch zugeben.

Die fertige Sauce mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und dem Saft der Zitrone abschmecken.

Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Hälfte des Käses einrühren.

Die fertigen Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Käsesauce vermischen. Den restlichen Käse darüber verteilen.

Den Zwieback krümelig zerstoßen und darüber streuen.

Bei 250 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken, bis der Zwieback goldbraun ist.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kiwi-Halloumi-Burger



Als ich mir dieses Rezept durch las, war ich und auch mein Mann skeptisch, ob das wirklich schmeckt. Nicky P. Kiesow hat dieses Gericht bei "Hello Fresh" für sich entdeckt. Ich habe mir den Burger dann am nächsten Tag zum Mittag zubereitet und war begeistert.

Probiert Ihn selber und lasst Euch positiv überraschen, Ihr werdet es garantiert nicht bereuen.

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten / Koch- und Backzeit: ca. 20 Minuten






Zutaten:

  • 4 Burgerbrötchen
  • 250 g Halloumi
  • 2 Süßkartoffel(n)
  • 4 Tomaten
  • 1 Gurke
  • 2 Kiwis
  • 20 g Hartkäse, italienischer
  • 40 ml Mayonnaise
  • 10 ml Kürbiskernöl
  • 1 EL Essig
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 EL Butter zum Rösten der Brötchen
  • 2 EL Öl zum Braten des Halloumis



Zubereitung:


Den Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze stellen.

Die Kiwi und die Gurke schälen. Den Halloumi in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten halbieren und den Strunk entfernen.

Dann die Kiwi und die Tomaten in 0,5 cm dicke Scheiben, die Gurke in 1 cm große Würfel schneiden.

Die Süßkartoffel schälen und in 0,5 cm dicke Spalten schneiden, diese mit Küchenpapier trocken tupfen.

Die Süßkartoffeln auf ein Backblech mit Backpapier geben, ordentlich mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf mittlerer Schiene im Ofen 15 - 20 Minuten backen.

Die Brötchen durchschneiden. In einer Pfanne die Butter auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Brötchen mit der Schnittfläche nach unten darin 2 - 3 Min bräunen, rausnehmen und kurz beiseite legen.

In der gleichen Pfanne das Öl erhitzen und den Halloumi goldbraun braten.

Den Hartkäse reiben. In einer großen Schüssel das Kürbiskernöl, den Essig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen. Die Hälfte der Tomatenscheiben, die Gurkenwürfel und den geriebenen Hartkäse unter das Dressing mischen.

Auf die Brötchenhälften etwas Mayonnaise streichen. Die Brötchen mit dem in Scheiben geschnittenen Halloumi, der Kiwi, den restlichen Tomaten und ein paar Süßkartoffelspalten belegen.

Den Burger mit weiteren Süßkartoffelspalten und Salat servieren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos 

Dieser leckereren Tacos sind eine Eigenkreation der Autorin und eines guten Freundes von ihr, die sich sehen lassen kann. Nicky hat wirklich viele Talente :-)


 



Zutaten:

  • 2x Süßkartoffel
  • 2x Fleischtomaten
  • 300g Hirtenkäse
  • frischer Koriander
  • frische Petersilie
  • 1x Zwiebel
  • 2x Avocado
  • 2x Limette
  • 8x Tortilla-Wraps
  • Tabasco-Soße
  • Etwas Mayonnaise oder alternativ etwas Jogurtdressing
  • Salz, Pfeffer, Paprika-Gewürz
  • Olivenöl



Zubereitung:

Obst/Gemüse/Kräuter waschen. 

Backofen auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

Süßkartoffel schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Hirtenkäse ebenso in 1cm große Würfel schneiden. 

Süßkartoffel und Hirtenkäse auf Backpapier legen und dann mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprika-Gewürz vermengen. Dann ca. 20 Min backen, bis die Süßkartoffel weich ist. 
 
Petersilie und Koriander zerkleinern. Zwiebel und Tomaten kleinschneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben. 1,5 Limetten auspressen. Die restliche halbe Limette in Scheiben schneiden für später. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Avocado in Streifen schneiden. 
 
3 Minuten vor Ende der Backzeit die Tortilla-Wraps in den Ofen mit legen und bis zur Endzeit drinnen lassen.

Dann Wraps mit Tabasco und Mayonnaise bestreichen und den Rest in die Wraps dazu geben. Zusammenrollen und mit Limettenspalten genießen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hähnchen-Curry

Dieses leckere Gericht findet Ihr am 8. Juni 2019 bei 

Ponte's Bookwonderland


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hibiskustee

Hibiskus ist die Grundlage vieler Früchte-Tees, weshalb man auch gerne einen fertigen kaufen kann. Wer jedoch gerne selbst einen machen mag, dem empfehle ich kandierte Hibiskusblüten zu kaufen und diese mit ein paar Tropfen frischer Zitrone oder Limette und kochendem Wasser zu übergießen. Super lecker!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hibiskus-Sekt

 



Zutaten:

  • 100 ml Lieblingssekt
  • 1 EL Hibiskusblütensirup
  • eine kandierte Hibiskusblüte 

    Alternativ könnt Ihr auch wie ich die fertig in Sirup eingelegten Hibiskusblüten verwenden ;-)
     
Zubereitung:

Zuerst nimmst du die Hibiskusblüte und legst sie vorsichtig ins Sektglas.

Danach füllst du langsam deinen Lieblingssekt hinein und lässt noch ein klein wenig Platz, damit noch der eine Esslöffel Sirup vorsichtig hinzugegeben werden kann.

Und dann mit einem guten Buch genießen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Zu guter Letzt  kommt nun die heutige Gewinnspielfrage. Falls Ihr gut aufgepasst habt, dürfte sie für Euch kein Problem sein.  ;-)

Wie heißt Emmas Mitbewohnerin, welche am Abend für die WG kocht?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich drück Euch die Däumchen und wünsche Euch viel Spaß beim Kochen und Genießen.

Die Rezension kommt in einem zweiten Beitrag heute Nachmittag.

Wer den Beitrag nicht kommentieren kann und kein Google Konto hat, kann mir gern unter das Kontaktformular eine Nachricht schicken, das wird selbstverständlich genauso gewertet.

Euer Engelchen







#unbezahlte Werbung

Donnerstag, 30. Mai 2019

Bücherwelt: Für immer und ... Adam / Für immer und ... Evi


🌺~ Autorin: Katja Martens ~🌺
🌺~ Erscheinungsdatum: 15.03.2019 ~🌺
🌺~ Format: Wannenbuch ~🌺
🌺~ Preis: Ebook 9,95€ ~🌺
🌺~ Seitenanzahl: 16 ~🌺
🌺~ ISBN: 978-3947409075 ~🌺

-`´- Vorweg -`´-~

Schon früher als Kind und nun auch als Mami von zwei Kindern finde ich diese wasserfesten Büchlein für die Kleinen spitze und sooo praktisch. Als ich auf der diesjährigen LBM herausfand, dass es sie auch für Erwachsene gibt, fand ich das total spannend und habe mich gleich einmal für eines davon entschieden...

-`´- Inhalt der Bücher -`´-

Zwei wasserfeste Badebücher im Doppelpack - eine Geschichte zum gegenseitigen Vorlesen in der Wanne.

Buch 1: Für immer und ... Adam:
Die Flitterwochen hatte sich Adam anders vorgestellt. Seine Frau Evi ist sauer und das mit Grund. Kann erst das Schicksal beide wieder vereinen?

Buch 2: Für immer und ... Evi:
Nach einem Sturz hat Evi ihr Gedächtnis verloren. Selbst die eigene Hochzeit wie ausradiert. Warum auch hätte sie Adam, diesen Casanova, je heiraten sollen?

Nur gemeinsam ist die Liebe stark. Und nur gemeinsam lässt sich die Romanze von Erfolgsautorin Katja Martens lesen.

Diesen Liebesroman im Doppelpack kannst du dir mit deinem Liebsten gegenseitig in der Wanne vorlesen. Lektüre für zweimal 15 Minuten so lange, wie ihr für ein romantisches gemeinsames Bad braucht. Romantisch und dabei wasserfest - so wie alle Badebücher der Edition Wannenbuch

Technische Details:
2 Badebücher im Doppelpack. Vierfarbiger Offset-Druck auf EVA-Folie (0,18 mm dick), 4 mm Schaumstoff zwischen den einzelnen hitzeverschweißten Seiten. Erschienen in der Edition Wannenbuch.
(Amazon)


-`´- Meinung zum Buch -`´-

Wie schon weiter oben angegeben, braucht man nicht sehr lange um die Bücher zu lesen, aber es ist schon etwas besonderes. Ich fand es reizvoll mal eine Geschichte mit meinem Mann zu lesen und obwohl es nicht sooo sein Genre ist, habe ich ihn überzeugen können. Die Machart ist schon klasse. Die Kapitel sind abwechselnd in den beiden Büchern angeordnet und auch das schöne Cover lädt zum gemeinsamen lesen der ungewöhnlichen Lovestory ein. Ungewöhnlich deshalb, da sie mich schon etwas überrascht hat. Bei der Auswahl dieses Buches ist mir das Cover so ins Auge gefallen, dass ich nicht mal den Klappentext durchgelesen habe, und nur wusste, dass es sich um eine Liebesgeschichte handelt. Ich habe noch nie so eine Kurze Geschichte gelesen, aber dafür war sie richtig gut und eben mal ein richtiges Leseerlebnis zu zweit.


4,5 von 5 Sterne

Mittwoch, 29. Mai 2019

Hörbuchrezension: Das Mauerschweinchen





🌺~ Autorin: Katja Ludwig ~🌺
🌺~ Gelesen von Stefan Kaminski und Nana Spier ~🌺
🌺~ Erscheinungsdatum: 25.02.2019 ~🌺
🌺~ Preis: Hörbuch Download 8,95€/ CD 12,79€ ~🌺
🌺~ Gesamtspielzeit: ca. 2h 30min ~🌺
🌺~ ISBN: 978-3837146028 ~🌺


-`´- Inhalt des Hörbuches -`´-

Es waren einmal ein Meerschweinchen und eine Mauer, die die Straße versperrte

In der Wolliner Straße 45 auf der Westseite der Mauer lebt Nora, die sich nichts sehnlicher wünscht, als ein Haustier; in der Wolliner Straße 54 im Osten wohnt Aron, leidenschaftlicher Drachenbauer. Beide werden unverhofft zu Rettern von Bommel, einem Rosettenmeerschweinchen: Zwei Geschichten aus dem Berlin der 80er vor dem Mauerfall, in einem Wendehörbuch noch ohne Wende.

Gelesen vom Ost-/Westberliner Sprecher-Duo Stefan Kaminski und Nana Spier
(Amazon)

-`´- Meinung zum Hörbuch -`´-

Ich selbst habe von der DDR nicht viel mitbekommen, denn ich war bei der Wende erst vier Jahre alt. Aber so manches ist dennoch bei mir hängen geblieben und auch Erzählungen meiner Familie hauchen so manchem in dem Hörbuch eine tiefere Bedeutung ein.
Da sie Kinder von heute ja die DDR nicht miterlebt haben, finde ich es schön, dass immer mal wieder etwas, das im Buch vorkommt, locker, kurz und knapp erklärt wird, zum Beispiel, warum früher im Osten eine Coca Cola Plastiktüte etwas gaaaanz besonderes war. Heute ist das zum für meinen Sohn unvorstellbar. Auch der Dialekt und eben auch typische Wörter von früher in der DDR geben dem Hörbuch neben den wirklich schönen Geschichten das gewiss Etwas.


-`´- Fazit des Hörbuches -`´-

Ich fand dieses Hörbuch super und würde es für Kinder an acht Jahren empfehlen. Nicht nur für alle Nachfahren ehemaliger DDR Bürger sondern auch allen Anderen gibt es einen sehr schönen kleinen Einblick in die damalige Zeit und das unterschiedliche Leben zu beiden Seiten der Mauer.
Und das in zwei tollen Geschichten zweier Kinder, die beide das Meerschweinchen Bommel ins Herz schließen und nur sein bestes wollen.

5 von 5 Sterne